postcard_chiang+mai

Post aus Chiang Mai.

Hattet ihr jemals Heimweh? Ihr merkt sofort, wann euch dieses Virus erwischt. Es passiert, wenn ihr aufhört, Fotos zu schießen und anfangt vom eigenen Bett zu träumen, wenn ihr fremde Straßen entlangwandert und nicht mehr zu schätzen wisst, was genau vor eurer Nase ist; euch stattdessen wünscht, ihr könntet endlich in dem Flugzeug sitzen, das euch dorthin bringt, wo alles angefangen hat.

Zu Hause.

Die Krankheit erwischte mich vor ein paar Tragen und ich war wütend auf mich selbst, weil ich meinen Trip zunichte machte. Ich konnte einfach nicht mehr reisen. Es machte mich buchstäblich krank.
Aber dann kam Chiang Mai.

Eine zweitägige Reise vom Süden bis in den hohen Norden Thailands mit meiner Freundin Jen brachte mich hier her. Und die Stadt heilte mich. Gestern auf den entspannten Straßen Chiang Mais, unterwegs auf dem geschäftigen Nachtmarkt kam sie endlich zu mir zurück – die Aufregung, die Reisen bedeutet.

Die wunderbare Schönheit des Entdeckens und die Möglichkeit, mich neu zu erfinden, während ein warmer und sicherer Ort schon in zwei Wochen auf mich wartet. Mit seiner Fülle and buddhistischen Tempeln und freundlichen Bewohnern, köstlichen Speisen und frischen Frucht-Shakes markiert Chaing Mai die letzte große Station auf meiner Reise und ich glaube wirklich, ich hätte sie nicht besser wählen können. Alles ist wieder an seinem rechten Platz und ich kann nicht anders, als zu denken, dass es so etwas wie “nach Hause gehen” vielleicht gar nicht gibt.

Es gibt nur das Gehen, das einen-Fuß-vor-den-anderen-setzen und das, was ich mir gönne zu entdecken, zu fühlen und zu finden während ich unterwegs bin.

 

 

 

_12stamp    

...Willst du geheime Geschichten

direkt ins Postfach bekommen?

   

Gesa Neitzel

Hallo! Schön, dass du da bist. Ich bin Gesa aus Berlin und mir gehört der Laden. Hier erzähle ich von meinen Reisen um die Welt und immer auch ein Stück mehr zu mir selbst.

  1. Homesickness is part of the journey… It’s inevitable and unavoidable, but I do find it becomes less harsh the more I travel.

    I’m so glad that Chiang Mai happened at the right time. It’s wonderful to find places that become a little bit more like home and Thailand, or namely the Andaman Coast of Thailand, is one of these places for me. Enjoy this last stop on your journey and all the many more stops and journeys that are to follow…

... Ich möchte auch was dazu sagen:

Hierlang für noch mehr Abenteuer!schliessen
oeffnen