seelenfutter

Seelenfutter.

Neulich habe ich einmal ausgerechnet, wie viel Zeit ich täglich im Internet verbringe. Das Ergebnis hat mich schockiert. Von ungefähr  achtzehn Stunden, die ich nicht mit Schlafen verbringe, kam ich auf zwölf.   Zwölf Stunden täglich vor irgendeinem Bildschirm.   Privater Laptop, Smartphone, Firmen-Rechner. Von den weiteren vier Stunden verbringe ich zwei in der Bahn auf dem Weg zur Arbeit und wieder nach …

Titelbild

Ich möchte einfach alles sein.

Es ist schwer sich zu entscheiden, wenn einem theoretisch die ganze Welt offen steht, das Leben aber nur eine Hauptrolle bietet. Ich habe so viele Pläne. Doch das Leben ist kurz und ich muss mich entscheiden. Für einen Mann. Für einen Beruf. Für einen Ort. Für einen Lebensstil.   Es macht mich verrückt.   Seit ich klein bin, liebe ich Schafe. Daher rührte mein …

Hierlang für noch mehr Abenteuer!schliessen
oeffnen